Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
zurück zur Übersicht
06.11.2017

Pirelli präsentiert den neuen DIABLO™ SUPERCORSA SP auf der Ducati Panigale V4 mit einer neuen Dimension des Hinterreifens in 200/60 ZR 17

Der gemeinsam mit den Supersport- und Superstock-Piloten der MOTUL FIM Superbike Weltmeisterschaft entwickelte Hypersportreifen der dritten Generation ist der leistungsfähigste Reifen mit Straßenzulassung, der jemals von Pirelli entwickelt wurde

Mailand, 6. November 2017 - Mit dem neuen DIABLO™ SUPERCORSA SP hat Pirelli wieder einmal mehr seine Leidenschaft für Spitzentechnologie bewiesen, die in einem Reifen mit unverkennbarer Racing-DNA und Straßenzulassung zum Ausdruck kommt. Der neue DIABLO™ SUPERCORSA SP ist die dritte Generation der Hypersport-Reifenserie mit Straßenzulassung von Pirelli. In Sachen Laufflächenprofil, Reifenkontur und Struktur ist dieser nahezu identisch mit den Reifen, die Pirelli in den nationalen und internationalen Rennserien einsetzt, in denen laut Reglement profilierte Reifen statt Slicks gefordert sind.

Der neue DIABLO™ SUPERCORSA SP für die Ducati Panigale V4 wurde von Pirelli auf Basis der Erfahrungen entwickelt, die der italienische Sportreifenspezialist als langjähriger und exklusiver Reifenausstatter für alle Rennklassen der FIM Superbike Weltmeisterschaft gesammelt hat. Der DIABLO™ SUPERCORSA SP setzt neue Maßstäbe im Hypersport-Segment und öffnet die Tür für eine neue Generation der gesamten DIABLO™ SUPERCORSA Produktreihe. Wegen seiner innovativen technischen Merkmale wurde er von Ducati als Erstausstattung für die neue Panigale V4 gewählt.

In diesem Rahmen hat Pirelli als technischer Partner und exklusiver Reifenausstatter eng mit Ducati an der Entwicklung der neuen Panigale V4 zusammengearbeitet. Daher profitiert die neue Ducati als erstes Motorrad in der Erstausstattung von den brandneuen Pirelli-Reifen – montiert werden die DIABLO™ SUPERCORSA SP in der Größe 120/70 ZR17 (Vorderreifen) und in der bisher nie verwendeten Größe 200/60 ZR 17 (Hinterreifen). Wie bereits in der Vergangenheit – zum Beispiel bei den Modellen Multistrada und Diavel – im Besonderen aber beim Vorgänger des neuen DIABLO™ SUPERCORSA SP, der gemeinsam mit Ducati entwickelt und als Erstausstattung der Ducati 1199 Panigale eingesetzt wurde – haben die von Ducati gesetzten Ziele in Sachen Leistung radikale technische Entscheidungen verlangt. Um einen innovativen Reifen auf höchstem Niveau zu realisieren hat Pirelli daher eine neue Variante des DIABLO™ SUPERCORSA SP in der Größe 200/60 ZR17entwickelt. Diese Dimension wird aktuell bei den profillosen Reifen in der FIM Superbike Weltmeisterschaft eingesetzt und stellt in jeder Hinsicht einen Generationensprung bei den straßenzugelassenen Sportreifen dar.

 

Die wichtigsten Vorteile für den Motorradfahrer

Die innovative Kontur des Hinterreifens in der neuen Dimension erhöht die Aufstandsfläche bei maximaler Schräglage und nutzt somit auch die Vorteile der neuen Bi-Compound-Mischung optimal aus. Hierbei wird an der Reifenschulter die gleiche SC2-Mischung wie bei den bekannten Slicks verwendet, diese bietet den typischen Grip eines Rennreifens und gewährleistet zugleich die für den Straßeneinsatz notwendige Robustheit und Vielseitigkeit.

Damit Vorder- und Hinterreifen optimal miteinander harmonieren, kommt auch am Vorderreifen eine neue Entwicklungsstufe zum Einsatz: Alle Fahreigenschaften in Bezug auf das Handling, dem Feedback an den Fahrer, die Stabilität bis hin zum sicheren Fahrgefühl und dem Gripniveau, wurden durch die Entwicklung einer neuen Vorderreifenkontur optimiert. Konkret wurde dessen Querschnitt im Vergleich zum Vorgängermodell leicht erhöht. Darüber hinaus weist das Laufflächenprofil des DIABLO™ SUPERCORSA SP eine neue Geometrie des charakteristischen „Flash“-Profilmusters auf, um die Leistungen auf der Rennstrecke zu optimieren und den Verschleiß zu reduzieren. Die geringere Breite der Profilrillen wurde so konzipiert, dass sie auftretenden Seitenkräften bestens standhält.

 

Für wen eignen sich die Reifen?

Der DIABLO™ SUPERCORSA SP wurde für alle Motorradfahrer entwickelt, die für ihre leistungsstarken Supersport- und Naked-Bikes einen Reifen suchen, der maximale Performance auf der Straße und der Rennstrecke bietet. Deshalb ist der DIABLO™ SUPERCORSA SP der ideale Reifen für alle, die auch mal mit dem eigenen Motorrad direkt zur Rennstrecke fahren möchten, ohne es auf den Anhänger verladen zu müssen, oder vor Ort die Reifen wechseln zu müssen.

zurück zur Übersicht