Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
zurück zur Übersicht
16.11.2016

Moto3 Saisonrücklick Philipp Freitag

Der ADAC blickt im Rahmen der Saison 2016 auf den ADAC Northern Europe Cup Moto3 zurück

Die Saison von Philipp konnte man als eher durchwachsen bezeichnen, da man sich vielen verschiedenen Herausforderungen stellen musste. Letztlich konnte er sich aber den dritten Platz in der Gesamtwertung sichern und konnte mit dem Ergebnis nahezu voll zufrieden sein.

Im Rahmen des Saisonrückblicks wurden Philipp folgende Fragen gestellt:

1. Fasse deine Saison vom ersten bis zum letzten Rennen zusammen?
2. Was war dein Saisonhöhepunkt? Welches war das schlechteste Rennen?
3. Bist du insgesamt zufrieden mit 2016?

Wie Philipp die Fragen beantwortet hatte, kannst du hier nachlesen.
http://www.adac-motorsport.de/moto3/de/artikel/3-fragen-an-philipp-freitag-mit-vielen-hindernissen-zu-platz-3-233246

Mehr zu Philipp

zurück zur Übersicht